Top-Tools für Social Media Video-Erstellung

best-social-media-content-creation-tools

Die besten Tools für die Social Media Video-Content Erstellung: Meine Top-Auswahl nach über 10 Jahren Erfahrung als professioneller Filmmaker und Content Creator

Nach über 10 Jahren ausprobieren, experimentieren, testen und Workflowoptimierungen teilt Niko Moritz nun seine Favoriten für Scriptwriting- und Planungs-Softwares, Kameras, Lampen, Mikrofone, Editing- und Social Media Posting-Tools die er selber in seiner Social Media Video-Content Erstellung nutzt.

Von
Niko Moritz
Jun 2023
Update
Min

Nach über 10 Jahren ausprobieren, experimentieren, testen und Workflow-Optimierungen nutzen ich als professioneller Filmmaker und Content Creator nun diese Scriptwriting- und Planungs-Softwares, Kameras, Lampen, Mikrofone, Editing- und Social Media Posting-Tools selber in meiner Social Media Video-Content Erstellung.

🎯 Finde die Tools, die am besten zu deinen Bedürfnissen und Arbeitsabläufen passen, denn es gibt kein "One-Size-Fits-All".

Einleitung

In diesem Artikel stelle ich dir meine bevorzugten Tools für die Social Media Video-Content-Erstellung vor. Es sind alles die, die ich persönlich nutze oder ausprobiert habe und meinen Klienten empfehle. Es ist wichtig, dass du die Tools findest, die am besten zu deinen individuellen Bedürfnissen und Arbeitsabläufen passen. Es gibt immer das richtige Tool für den jeweiligen Job, und es bedeutet nicht immer, dass eins für alle passt. Ich wechsle auch Tools für einzelne Projekte, wenn sich die Anforderungen ändern.

Die meisten dieser Tools bieten kostenlose Testversionen oder Pläne, die dir helfen können, herauszufinden, welche am besten für dich geeignet sind. Bei den Online-Video-Editoren sind die kostenlosen Pläne gut, um sie auszutesten, aber meistens braucht man die kostenpflichtige Version, um richtig mit ihnen arbeiten zu können.

Die mit dem 🔥-Emoji gekennzeichneten Tools nutze ich im Moment in meiner eigenen Video-Content Erstellung.

Bei den mit dem * gekennzeichneten Links zu den Tools, die ich in diesem Artikel vorgestellt habe, verdiene ich eine kleine Provision. Diese Links haben jedoch keinen Einfluss auf meine Empfehlungen oder den Preis der Produkte. Wenn du über einen meiner Links ein Tool kaufst, unterstützt du meine Arbeit und hilfst mir, weiterhin wertvolle Inhalte und Empfehlungen zu erstellen. Ich bedanke mich im Voraus für deine Unterstützung!

TL;DR

  1. 🔥 Notion* (Free Plan oder ab $8/Monat pro Nutzer:in): Mit [Notion](https://affiliate.notion.so/niko-moritz-social-media-content-creation)* kannst du individuelle Vorlagen für deine Video-Content-Pipeline erstellen und deine gesamte Planung an einem Ort organisieren. Ich nutze eine eigene erstellte Vorlage, um meinen Video-Content-Workflow so effizient wie möglich zu halten.
  2. 🔥 Google Workspace (ab ca. 11,50€/Monat pro Nutzer:in)
  3. 🔥 Adobe Premiere Pro & After Effects (ab 61,95€/Monat)
  4. 🔥 DaVinci Resolve (kostenlos / Studio-Version ca 300€)
  5. 🔥 Canva (Free Plan oder Pro-Version für $12,99/Monat)
  6. 🔥 Publer* (Free Plan oder Pro ab circa 11 €/Monat)
  7. 🔥 Sony A6400 Kit* (unter 3.500€)

📝 Scriptwriting & Planungs Tools für Video Content Erstellung

  1. 🔥 Notion(Free Plan oder ab $8/Monat pro Nutzer:in. Notion ist ein All-in-One-Organisationstool, das für das Erstellen von Skripten, Storyboards und Projektmanagement verwendet werden kann. Es ist extrem anpassbar und ermöglicht es dir, Vorlagen für deinen gesamten Video-Content-Workflow zu erstellen. Seine Flexibilität und Einfachheit machen es zum idealen Tool für Corporate Content Creators. Pros: Flexibel, anpassbar, Vorlagen für Arbeitsabläufe Cons: Kann anfangs etwas überwältigend sein

  2. 🔥 ChatGPT (ChatGPT Premium kostet 19,99€ im Monat)

    ChatGPT ist ein KI-gestütztes Tool von OpenAI, das speziell für das Erstellen von Texten entwickelt wurde. Es kann bei der Ideenfindung, dem Verfassen von Scripten unterstützen. Die KI versteht menschenähnliche Eingaben und gibt daraufhin Antworten. So kann man seine Ideen mit “jemandem” Besprechen oder Ideen hinterfragen lassen. Das Tool ist sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Content-Ersteller geeignet.

    Pros: Zeitersparnis beim Schreiben von Texten, Ideenfindung und Kreativitätsförderung dadurch, dass es das Blank-Canvas Problem löst, Erstellung von Texten in natürlicher Sprache

    Cons: Kann manchmal unerwartete und falsche Ergebnisse liefern oder Sachen erfinden.

  3. Studiobinder (Free Plan oder ab $29/Monat) Studiobinder ist eine professionelle Filmplanungssoftware, die speziell für Filmemacher entwickelt wurde. Es bietet Funktionen wie Drehbuch-Import, Storyboarding und Call Sheets. Es ist ideal für größere Produktionen und Teams, kann aber für kleinere Content Creators zu umfangreich sein.

    Pros: Filmplanungsfunktionen, Teamarbeit, Call Sheets Cons: Kann für kleinere Projekte zu umfangreich sein

  4. CeltX (ab 14,99 €/Monat) CeltX ist eine weitere professionelle Filmplanungssoftware, die speziell für Filmemacher entwickelt wurde. Es bietet ähnliche Funktionen wie Studiobinder und eignet sich auch am besten für größere Produktionen und Teams.

    Pros: Filmplanungsfunktionen, Teamarbeit Cons: Kann für kleinere Projekte zu umfangreich sein

  5. Asana (Free Plan oder ab 10,99€/Monat pro Nutzer:in) Asana ist ein Projektmanagement-Tool, das sich gut für die Planung von Video-Content eignet. Es bietet eine klare, visuelle Darstellung deiner Projekte und Aufgaben, erleichtert die Zusammenarbeit im Team und hilft dir, den Überblick über Fortschritte und Deadlines zu behalten.

    Pros: Visuelle Darstellung von Projekten, Teamarbeit, Deadlines Cons: Nicht speziell für Filmplanung entwickelt

  6. Monday.com (ab 8€/Monat pro Nutzer:in) Monday.com ist ein vielseitiges Projektmanagement- und Teamzusammenarbeitstool, das speziell dafür entwickelt wurde, die Erstellung und Organisation von Social Media Content zu optimieren. Es bietet eine intuitive, farbenfrohe Benutzeroberfläche, die es einfach macht, auf einen Blick zu sehen, was zu tun ist und wer dafür verantwortlich ist. Monday.com ermöglicht es, Content Ideen zu sammeln, Aufgaben zu erstellen, Deadlines festzulegen, Kommentare hinzuzufügen und sogar Dokumente und Dateien an Aufgaben anzuhängen. Es bietet auch eine Reihe von Integrationen mit anderen wichtigen Tools, wie Google Drive, Dropbox und Slack, was die Koordination und Kommunikation innerhalb des Teams erleichtert.

    Pros: Flexible Workflows, intuitive Benutzeroberfläche, Integrationen mit anderen Tools Cons: Kann für Neulinge anfangs etwas überwältigend wirken aufgrund der Vielzahl an Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten.

  7. Office365 (ab ca. 10€/Monat pro Nutzer:in) Office365 ist ein umfassendes Produktivitätstoolset, das Textverarbeitung, Tabellenkalkulationen, Präsentationen und vieles mehr umfasst. Es kann für die Planung von Video-Content verwendet werden, aber es ist nicht speziell dafür entwickelt.

    Pros: Vielseitigkeit, Teamarbeit in MS Teams ist Gold wert Cons: Nicht speziell für Filmplanung entwickelt

  8. 🔥 Google Workspace (ab ca. 11,50€/Monat pro Nutzer:in) Google Workspace ist eine Sammlung von Cloud-basierten Produktivitätstools wie Google Docs, Google Sheets und Google Slides. Es eignet sich hervorragend für die Planung von Video-Content und ermöglicht eine einfache Zusammenarbeit im Team.

    Pros: Cloud-basiert, Teamarbeit, einfach zu bedienen Cons: Nicht speziell für Filmplanung entwickelt

🎥 Filming Tools

🔥 Sony A6400 Kit (unter 3.500€) Die Sony A6400 ist eine spiegellose Kamera, die hervorragende Videoqualität und Autofokus bietet. Sie ist leicht, kompakt und ideal für Content Creators, die professionelle Ergebnisse erzielen möchten. Mein Kit alles, was man braucht um professionellen Video-Content zu erstellen.

  • Sony A6400 Kamera

  • Sony 16-70mm F4 APC-S Objektiv

  • SanDisk 128GB Extreme Pro SD Karte

  • Sony NP-FW50 Akku

  • SmallRig Cage für A6400

  • Manfrotto Travel Befree Live Stativ

  • Rode Wireless GO II Mikrofon

  • Rode VideoMic Go II Mikrofon

  • Aputure Amaran F21x LED Mat

  • Aputure Amaran COB 60x LED-Licht

  • Aputure Amaran T4C LED Tube Light

  • Aputure B7C Smart Light Bulb

  • Neewer Lichtstative

  • Neewer 5-in-1 Reflektor

  • Grauer Hintergrund

  • Neewer Backdrop Stand

    Pros: Hervorragende Videoqualität, kompakt, zuverlässiger Autofokus Cons: Learning-Curve kann am Anfang ein wenig überwältigend sein.

🔥 iPhone Kit (unter 2.000€) Das iPhone Kit besteht aus deinem iPhone oder Smartphone das du schon besitzt. Wichtig ist hier die leistungsstarke Kamera, deshalb wähle ich immer die iPhone Pro als meinen Daily-Driver. Im Kit sind sonst auch alles was du brauchst, um das Material, was du mit deinem iPhone erstellst so professionell wie möglich werden zu lassen. Bildqualität und vor allem Soundqualität werden durch das Kit mit Mikrofonen, Licht usw. mit den richtigen Anwengung sehr gut! Es ist ideal für Content Creators, die unterwegs sind und schnell professionelle Videos erstellen möchten oder Leute die sich noch in die Content-Creation reinwachsen wollen.

Pros: Mobilität, schnelle Videoerstellung, benutzerfreundlich Cons: Begrenzte Möglichkeiten im Vergleich zu professionellen Kameras

🖥️ Editing Tools

  1. 🔥 Adobe Premiere Pro & After Effects (ab 61,95€/Monat) Adobe Premiere Pro und After Effects sind zwei der bekanntesten und leistungsstärksten Videobearbeitungsprogramme und Motion-Graphics Tools. Sie bieten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für Effekte, Farbkorrektur und Animationen. Sie eignen sich am besten für fortgeschrittene Benutzer.

    Pros: Umfangreiche Funktionen, professionelle Ergebnisse Cons: Höherer Preis, steile Lernkurve

  2. 🔥 DaVinci Resolve (kostenlos) DaVinci Resolve ist ein kostenloses, professionelles Videobearbeitungsprogramm, das eine leistungsstarke Farbkorrektur und visuelle Effekte bietet. Es ist ideal für Content Creators, die ein kostenloses Tool mit professionellen Funktionen suchen.

    Pros: Kostenlos, professionelle Funktionen, gute Farbkorrektur Cons: Steile Lernkurve

  3. Final Cut Pro (299,99€) Final Cut Pro ist ein professionelles Videobearbeitungsprogramm für Mac-Nutzer, das leistungsstarke Funktionen in einer benutzerfreundlichen Oberfläche bietet. Es ist ideal für Content Creators, die auf dem Mac arbeiten und professionelle Ergebnisse erzielen möchten.

    Pros: Benutzerfreundlich, professionelle Funktionen Cons: Nur für Mac-Nutzer, höherer Preis

  4. 🔥 VLLO (One-Time Zahlung) VLLO ist ein einfach zu bedienender Online-Videoeditor, der sich perfekt für schnelle Bearbeitungen und Social Media Videos eignet. Die kostenlose Version bietet bereits viele Funktionen, aber die kostenpflichtige Version ermöglicht noch mehr kreativen Spielraum.

    Pros: Einfach zu bedienen, schnelle Bearbeitung, One-Time Zahlung Cons: Eingeschränktere Funktionen im Vergleich zu professionellen Programmen

  5. CapCut (🌠 Rising Star) CapCut ist ein mobiler Videoeditor, der sich schnell zu einem beliebten Tool für Content Creators entwickelt. Es bietet viele Funktionen und Effekte, die speziell für Social Media Videos entwickelt wurden. Es ist ideal für die schnelle Bearbeitung unterwegs.

    Pros: Mobilität, einfach zu bedienen, speziell für Social Media Videos Cons: Eingeschränktere Funktionen im Vergleich zu professionellen Programmen

  6. Filmora (155,88€) Filmora ist ein benutzerfreundlicher Videobearbeitungsprogramm, der sich gut für Einsteiger und kleinere Projekte eignet. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen und Effekten, die deine Videos zum Leben erwecken können.

    Pros: Benutzerfreundlich, gute Auswahl an Funktionen Cons: Weniger leistungsfähig als professionelle Programme

  7. Kinemaster (kostenlos) Kinemaster ist ein mobiler Videoeditor, der eine Vielzahl von Funktionen und Effekten bietet. Es ist ideal für Content Creators, die ihre Videos schnell und unkompliziert bearbeiten möchten.

    Pros: Mobilität, einfach zu bedienen Cons: Eingeschränktere Funktionen im Vergleich zu professionellen Programmen

  8. Descript (ab $12/Monat pro Nutzer:in) Descript ist ein einzigartiges Videobearbeitungsprogramm, das die Bearbeitung von Videos durch die Bearbeitung von Text ermöglicht. Es ist ideal für Podcasts und Videos mit viel gesprochenem Text.

    Pros: Textbasierte Bearbeitung, gut für Podcasts Cons: Weniger geeignet für visuell anspruchsvolle Projekte

  9. Kapwing (ab $16/Monat pro Nutzer:in) Kapwing ist ein Online-Videoeditor, der einfache Bearbeitungsfunktionen und Social-Media-Optimierung bietet. Es ist ideal für Content Creators, die schnell und einfach Social-Media-Videos erstellen möchten.

    Pros: Einfach zu bedienen, Online-Plattform, Social-Media-Optimierung Cons: Eingeschränktere Funktionen im Vergleich zu professionellen Programmen

  10. 🔥 Adobe Express (in Adobe Creative Cloud enthalten) Adobe Express ist ein einfacher Online-Videoeditor, der sich perfekt für schnelle Bearbeitungen und Social Media Videos eignet. Es ist in der Adobe Creative Cloud enthalten und bietet eine einfache Möglichkeit, Videos für Social Media zu optimieren.

    Pros: Einfach zu bedienen, schnelle Bearbeitung, in Creative Cloud enthalten Cons: Eingeschränktere Funktionen im Vergleich zu professionellen Programmen

  11. 🔥 Canva (Free Plan oder Pro-Version für $12,99/Monat) Canva ist ein Online-Grafikdesign-Tool, das auch einfache Videobearbeitungsfunktionen bietet. Es ist ideal für das Erstellen von Social-Media-Grafiken und schnellen Video-Posts.

    Pros: Benutzerfreundlich, Grafikdesign- und Videobearbeitung in einem Cons: Eingeschränktere Videobearbeitungsfunktionen

📣 Distribution und Social Media Scheduling Tools

  1. Hootsuite (ab 99€/Monat)
  2. Later (ab $18/Monat)
  3. Buffer (Limited Features with Free Plan)
  4. Social Sprout (ab $249/Monat)
  5. Sendible (ab 24€/Monat)
  6. 🔥 Publer* (Free Plan)
  7. Canva Pro ($12,99/Monat)
  8. HeyOrca (ab $35/Monat pro Kalender)
  9. Planoly (ab $11,25/Monat)

Diese Tools bieten unterschiedliche Funktionen, um deinen Content auf Social-Media-Plattformen zu planen, zu veröffentlichen und zu analysieren. Die Auswahl des richtigen Tools hängt von deinem Budget, deinen Anforderungen und den Plattformen ab, auf denen du aktiv bist. Das einzige Tool, dass ich nutze ist Publer*, da es für den Preis die meisten für mich relevanten Funktionen bietet meine Posts zu planen und Posting-Texte mithilfe von chat-GPT zu schreiben. Alternativ nutze ich die Plattformen direkt für das Posting und die Analysen.

Pros: Zeitersparnis, Konsistenz, Analysefunktionen Cons: Monatliche Kosten, unterschiedliche Funktionen je nach Tool

Fazit

Es gibt keine "One-Size-Fits-All"-Lösung, wenn es um Tools für die Video-Content-Erstellung geht. Jeder Content Creator hat unterschiedliche Bedürfnisse und Präferenzen. Es ist wichtig, den richtigen Mix an Tools für sich selbst zusammenzustellen und sich bewusst zu sein, dass es immer das richtige Tool für den jeweiligen Job gibt. Experimentiere mit verschiedenen Optionen und finde heraus, welche am besten zu deinem Workflow und deinen Zielen passen. Wenn du dazu individuelle Fragen hast, freue ich mich Viel Erfolg bei der Erstellung großartiger Social Media Videoinhalte!

FAQs

Q:Hast du noch Fragen zu meinem Setup an mich?

A: Schreib mir eine DM auf LinkedIn oder TikTok!

Veröffentlicht
Jun 2023
Letztes Änderungsdatum
2.6.2023

Weitere Stories zum Thema:

Filmmaking